Eine Woche Lieblingsstoffe!

Ha, ich muss Euch von meiner letzten Woche erzählen!

Eine Woche lang im Reich meiner Lieblingsstoffe, ich war zu Gast bei Tante Ema in Gundelfingen.

Wir planen ja schon seit einiger Zeit eine Kooperation und deshalb war ich nun für 7 Tage lang Gast im Loft.

Ach was heißt Gast, ich habe mich soooo wohl gefühlt, ich hätte glatt einziehen können. In dieser Woche hatte ich die Möglichkeit, hinter die Kulissen von Tante Ema und der Tante Ema Welt zu schauen. Wie entstehen die tollen Muster? Wer sitzt am anderen Online-Shop Ende?

Wie sehen die äußerst beliebten Nähkurse im Loft aus, und wer sind die Kursleiterinnen? Auch ich hatte die Ehre, dem einen oder anderen "Schüler" etwas beibringen zu dürfen. Dabei hatte ich die Gelegenheit, ein paar sehr sehr netten Mädels, das Patchen und Quilten zu zeigen. Wir hatten zwei wundervolle Kurstage zusammen. Und wenn auch das eine oder andere Projekt noch viele Stunden in Anspruch nehmen wird, so freue ich mich doch schon darauf, die Bilder der fertigen Kunstwerke zu sehen.

Auch sonst war der Besuch in Gundelfingen echt super! So durfte ich im Kurs von Karin Schupp, einer Kursleiterin bei Tante Ema, erfahren und miterleben, wie toll sie Nähanfänger fit an der Nähmaschine macht. Jeder Teilnehmer lernte, wie man ein Kissen näht, den Reißverschluß einsetzt und ein Motiv appliziert. Dafür gabs den Nähmaschinenführerschein. Selbst Kinder ab 7 Jahren können hier schon beachtliche Ergebnisse an der Nähmaschine vorzeigen.

Außerdem habe ich mich mal spaßeshalber für ein paar Stunden in den Store gestellt und Kunden bedient. Das war so richtig mein Ding! Zwischen all den schönen Stoffen und Kurzwaren kann die Kreativität so richtig fließen. Ihr könnt euch vorstellen, dass ich kurz davor war, mein Bankkonto zu überziehen :-)

Ein richtig dickes Dankeschön an das Team von Tante Ema und ich freue mich auf die künftige Zusammenarbeit mit Euch!!!!

Also, wann immer ihr in der Nähe von Freiburg seid und ein bisschen Zeit über habt, geht nach Gundelfingen in die Industriestraße 4 ins Loft bei Tante Ema. Dort findet ihr auch den Store. Genießt die Atmosphäre und trinkt einen leckeren Cappuccino im eigenen Tante Ema Store-Café . Wenn ihr Glück habt, trefft ihr sogar auf Tante Ema persönlich...

 

 

11.3.14 13:36, kommentieren

Wolletest Nr. 4: Novela von Schoeller und Stahl

Was gibt es bei solch einem Regenwetter Schöneres als auf der kuscheligen Couch zu sitzen, ein Häkel- oder Strickprojekt in den Händen und dazu eine schöne Tasse Tee?

Für solche Momente ist die Novela genau das Richtige Garn! Nicht nur für das Projekt, sie ist auch die ideale Wolle für eine Decke zum reinkuscheln. Ich habe daraus eine schöne Grannysquaredecke gehäkelt. Sie fühlt sich wunderbar weich und anschmiegsam an.

Diese Haptik verdankt sie der tollen Zusammensetzung des Garns aus 50% Baumwolle und 50% Polyacryl. Sie ist bei 30°C waschbar und auf Stufe 2 bügelbar. Ein schönes Garn für Alltagsgegenstände.

2012 habe ich für 50g 2,95 Euro bezahlt. Da ich das Garn später noch in einem super Schnäppchen-Sonderangebot bekommen habe, habe ich es mir gleich in großen Mengen gekauft, weshalb ich, was die aktuelle Preispolitik betrifft, nicht auf dem Laufenden bin.

Das Garn gibt es in vielen verschiedenen Farben, damit ist es ideal für Grannysquares und andere farbenfrohe Techniken.

 

 Melde euch gerne, wenn ihr Anregungen oder Hilfe bei Grannysquares braucht! Viel Spaß beim Häkeln wünscht Euch eure Almfee

 

image

 

 

 

 

 

 

 

19.2.14 14:12, kommentieren